Schöne Aussicht – Leadership Academy (E.ON)

Bereits über 125 Jahre schmückt die historische Villa “Schöne Aussicht” die Hamburger Außenalster. 1928 wurde das Gebäude von einer Vorgängergesellschaft der E.ON gekauft und gehört seitdem zu einem bedeutenden Ort in der Unternehmensgeschichte. Das Jahr 2020/21 bildet dabei den jüngsten gestalterischen und inhaltlichen Wendepunkt, denn die neu gegründete Leadership Academy erhält hier Raum für Dialog […]

Falke

Ein moderner Mix aus Büro- und Showroom-Flächen sollte für das familiengeführte Modeunternehmen am Düsseldorfer Medienhafen entstehen. Die Attraktivität und der moderne Flair des Standorts sollten sich in der Gestaltung widerspiegeln. Neben klassischen Arbeitsplätzen für circa 20 Mitarbeiter:innen wurden ebenfalls offene, kollaborative Angebote, z.B. eine Lounge oder Meetingräume, geschaffen. Die lange Firmenhistorie wurde mit grafischen Illustrationen […]

Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG

In der Hauptzentrale in Düsseldorf sollte ein Raumkonzept, speziell für ein Team der Deutschen Ärzte- und Apothekerbank, entwickelt werden, welches sich mit Zukunftsfragen und -themen beschäftigt. Themengetreu sollten dabei Flächen für neue Denkweisen und agile Arbeitsweisen in einer offenen Atmosphäre geschaffen werden. Im Mittelpunkt stand die Bedarfs- und Anforderungsanalyse für die neuen Arbeitsabläufe und Kollaboration. […]

AWO Mönchengladbach

Hell, modern und offen. Unter diesem Motto stand die Gestaltung der neuen Räumlichkeiten der Arbeiter-Wohlfahrt in Mönchengladbach. Ziel war es, einen Ort für Beratung, gesellschaftliche Integration und Begegnung zu schaffen, in dem sich sowohl die Besucher:innen als auch Mitarbeiter:innen wohlfühlen. Durch mutige Gestaltung in Farb- und Musterkombinationen sowie eine intensive Bodenplanung von Interface entstanden verschiedene […]

Human unlimited

Human unlimited ist die kreative Antwort auf Unternehmensberatungen getreu ihrem Motto: „Der Sinn unseres Unternehmens ist es, den Unternehmen einen Sinn geben.“ Eine Neugründung des Unternehmens erfolgte durch den ehemalige Grey und Handelsblatt Chef Frank Dopheide mit Sitz im Düsseldorfer Medienhafen. Mit einem mutiges und sehr kreatives Gestaltungs- und Raumkonzept durch das Interior Designbüro two […]

Vorstandsetage in Mönchengladbach

Citizenoffice durfte in diesem Projekt schon in einer sehr frühen Planungsphase Markus Sillmanns, den zuständigen Architekten, unterstützen. Eine gesamtheitliche, hochwertige Planung und Einrichtung standen hierbei im Mittelpunkt. Mit Walter Knoll und USM ist die Möblierung sehr extravagant ausgefallen. Besonders war auch die Auswahl des Bodens, denn mit ege carpets wurde ein nachhaltiger Teppichhersteller involviert, der […]

Peek & Cloppenburg KG

Eine Melange originaler Masterpieces im used look, skandinavischen Möbeln und Designklassikern von Eames und Corbusier ermöglicht einen authentischen Look für Meeting- und Rückzugsräume des internationalen Modeunternehmens aus Düsseldorf.

Landtag NRW – Plenarsaal

Für den Plenarsaal des Landtags von Nordrhein-Westfalen wurde die Planung und Einrichtung eines Bestuhlungskonzeptes von mehr als 350 Sitzplätze für die Abgeordneten aller Parteien beauftragt. Darüber hinaus entwickelte citizenoffice eine Sonderanfertigung, um das Fußgestell in die Bodenplanung zu integrieren. Die einzelnen Sitze sind beweglich und über dieses Schienensystem im Boden verankert, so dass in alle […]

Landtag NRW, CDU Fraktionssaal

Für den CDU Fraktionssaal im Landtag Nordrhein-Westfalens wurde eine, individuell für den Raum konzipierte, Konferenztischanlage für 160 Sitzplätze entworfen und realisiert. Der Entwicklungsprozess erfolgter in enger Abstimmung mit dem Kunden und dem Partner Walter Knoll. Die Anordnung der Tischanlagen erfolgte in vier unterschiedlichen Ringen. Eine auf diesen Raumkonzeption zugeschnittene Tischformate wurden realisiert. Die erforderliche Technik […]

Evangelisches Gemeindeamt Stadtkirche Solingen

Durch ein außergewöhnliches Konzept des Architekturbüros Großkemm und Richard ist es gelungen, Kirchengemeinde und Bürgergemeinde zu vernetzen. Neu ist ebenfalls die Eröffnung eines Cafés im Eingangsbereich, welches alle Bürger:innen der Stadt zum Verweilen und Dialog einlädt und zum Treffpunkt der Gemeinde werden soll. Durch die neue Möblierung wurden die Räumlichkeiten stilvoll aufgewertet. Die Lichtplanung bietet […]